AnjaStaubli

Ich kenne die Spielregeln des Gehirns

…und zeige dir, wie du einen erfolgreichen Onlinekurs zauberst, den deine Kunden lieben!

Suchst du noch nach dem roten Faden für deinen erfolgreichen Onlinekurs?

Ich helfe dir, ihn zu finden und gebe dir mein Wissen an die Hand, um deine Kurs-Teilnehmer glücklich zu machen und deine eigenen Ziele zu erreichen!

Profitiere von meiner Erfahrung und meinem Know-how

0
Kursteilnehmer
0
entwickelte Kurse
0
Jahre Expertise
mit allen Lernmethoden

Meine Mission:

Onlinekurse mit dem Mensch im Mittelpunkt

1

Das Gehirn will beim Lernen die Hauptrolle spielen

Als Psychologin mit Schwerpunkt Lernen und jahrelange Trainerin weiss ich:

Wenn wir anderen etwas beibringen wollen, müssen wir ihr Gehirn ansprechen.

Das Ziel jedes Onlinekurses sollte es sein, unserem Gegenüber möglichst viel Wissen weiterzugeben.

Deshalb beschäftige ich mich seit etwa 15 Jahren damit, was unser alles entscheidendes Organ für Vorlieben hat:

Unser Gehirn kann eine kleine Diva sein – bei Langeweile schaltet es einfach ab.

Um etwas zu lernen, muss es aber das Wissen reinlassen, es anlegen und dauerhaft behalten wollen!

Wir müssen es bei Laune halten und Lust auf mehr machen.
Wenn das Gehirn die Tür nicht aufmacht, hat sich der ganze Aufwand nicht gelohnt.

(Mehr Spannendes zum Thema Gehirnforschung uvm. gibts regelmässig hier…)

Unser Gehirn
ist eine kleine
Diva!

2

An den Kunden denken

Bei Onlinekursen heisst das:

Inhalte mit Qualität, die in einer gut durchdachten Struktur als kleine, leicht verdauliche Häppchen serviert werden.

Kein Einheitsbrei, sondert raffiniert zubereitete Sternenküche, sozusagen.

Dafür zählt die richtige Vorbereitung und Vorgehensweise:

  • Was möchten meine Teilnehmer lernen?
  • Wie führe ich sie am besten zum Ziel?
  • Was braucht ihr Gehirn, um das Wissen aufnehmen zu können?

Die gute Nachricht ist, dass es klare Regeln dafür gibt, was das Gehirn mag und worauf es so gar keine Lust hat.

Ich gebe dir dieses Wissen an die Hand und helfe dir, dein Onlinetraining Schritt für Schritt aufzubauen.

Damit dein Know-how bei deinen Kunden wirklich ankommt.

3

Selbstsicher vor der KAmerA

Dein Pluspunkt: Ein qualitativ hochwertiger Onlinekurs unterstreicht deine Kompetenz.

Aber auch du solltest dich mit deinem Onlinekurs wohlfühlen.

Was bringt jeder noch so durchdachte Inhalt, wenn du dich vor der Kamera unsicher fühlst.

Wenn deine Videos nicht authentisch und souverän wirken, wird der beste Onlinekurs abgewertet.

Deshalb ist es wichtig, dass du dich mit der Kamera anfreundest.

Ich helfe dir gerne dabei und bringe dir bei, wie du selbstbewusst vor der Linse sprichst und Kompetenz ausstrahlst.

Endlich kein Bammel mehr vor der Linse!
Dank deiner Hilfe habe ich mich endlich an das Thema Videos ran gewagt – deine authentische und liebevolle Art hat mir das nötige Vertrauen dazu gegeben.
Deine Tipps waren super hilfreich, so dass die Kameralinse jetzt zu meiner Freundin wurde!
Manuela Sievers

Kostenloser Mini-Kurs als Kickstarter

für dich!

Hol dir den kostenlosen Mini-Kurs, um mit deinem ersten Onlinekurs durchzustarten.

In 5 Emails erhältst du einen Fahrplan, mit dem du die Basis für einen eigenen erfolgreichen Onlinekurs legen kannst.

Onlinekurs erstellen

MEin Weg zur Online-Trainerin

Onlinekurse sind meine Leidenschaft

Seit jeher brenne ich dafür, anderen etwas beizubringen und auch mich selbst immer weiterzubilden.

Über mein Studium der Psychologie mit Schwerpunkt Lernen und meine langjährige Erfahrung als Trainerin und Hochschul-Dozentin kam ich zu dem, was mein Herz höher schlagen lässt:

Onlinekurse.

Warum der Mensch hinter dem Bildschirm so wichtig ist

Als Trainerin in der weltweit grössten IT-Beratung lag mein Fokus darauf, Menschen IT beizubringen.

Dabei merkte ich, dass der Fokus bei einem Training weniger auf der Technik und mehr auf den Menschen liegen muss.

Nur so erreicht man die Teilnehmer wirklich und nur so ist der Kurs wirksam.

Das kundengehirn im Mittelpunkt

In einer Schweizer Grossbank leitete ich das Offshoring für einen neuen Standort und merkte dabei, wie wichtig das Menschliche ist und dass ich diesen Aspekt zukünftig im Fokus haben wollte.

Dazu gehörte eine wichtige Überlegung: Wie lernen Menschen überhaupt gerne?

Meine Philosophie des gehirngerechten Lernens konnte ich beim Schweizer Amazon einführen, wo ich für das Training von über 1.000 Mitarbeitern verantwortlich war.

Die Liebe zu diesem entscheidenden Detail habe ich mir beibehalten.

Das hat dem Onlinekurs-Markt dringend gefehlt!
Du hast die DNA von überzeugenden Onlinekursen einfach verstanden und hast einen genialen Fokus!
Du sprühst nur so vor frischen Ideen und es macht irre Spass mit dir zusammenzuarbeiten!
Bianca Kux

Zeit für mehr Menschlichkeit

…und meine Rosa

Wie ein roter Faden zieht sich durch meine Erfahrungen, dass ich andere Menschen unterstützen will.

Ich will sie an die Hand nehmen und in ihrer Situation abholen.

Ihnen dabei helfen, etwas aufzubauen – sie voranbringen.

Wirkliche Leidenschaft habe ich dabei vor allem bei Selbständigen erlebt, weil sie wie ich mit Herzblut dabei sind!

Es macht mir die grösste Freude, meine Kunden Schritt für Schritt zum erfolgreichen Onlinekurs zu führen.

In den Pausen mit unserem Hund Rosa einen ausgiebigen Spaziergang durch die duftenden Wiesen und Wälder zu geniessen, tief durchzuatmen, um mich dann wieder voll meinen Kunden zu widmen – am liebsten gemütlich in meiner rosanen Lieblings-Jogginghose. 😉

Meine Rosa

Geniales Work-Book, um meine Kunden weiterzubringen!
Mir hat erst gestern wieder eine Kundin für die wertvollen Dokumente zu meinem Online-Kurs gedankt!
Es ist wunderbar, mit wie viel Leichtigkeit und Expertise du zu fantastischen Ergebnissen verhilfst!
Andrea Amann

Ich möchte dir mit meinem regelmässigen Newsletter einen echten Mehrwert bieten.

Und dich deinem Ziel vom erfolgreichen Onlinekurs mit jeder Email einen Schritt näher bringen.